Quellenvielfalt bei Recherchescout

Wie viele potentielle Quellen können Journalisten eigentlich durch eine Anfrage bei Recherchescout erreichen? Und wie sind die Themenkategorien unter den Experten verteilt? Diese Fragen sollen heute beantwortet werden.

Der Recherchescout hilft jetzt auch per Twitter

Wir wissen, dass es im Arbeitsalltag von Journalisten oft schnell gehen muss und mobil. Da bleibt nicht immer die Zeit auf unsere Plattform zu kommen, die Recherche-Maske aufzurufen und eine Anfrage zu stellen. Deshalb können Journalisten und Blogger uns jetzt auch über eine Twitter-Direktnachricht ihre Recherche-Anfragen zukommen lassen. Einfach an @recherchescout schreiben, was man wissen…

Recherchescout führt kostenlose Accounts für PR-Kommunikatoren ein

Wir haben zum Relaunch unserer Medienkontakt-Plattform den kostenlosen Account Recherchescout FREE eingeführt. Damit bieten wir Presseverantwortlichen und PR-Agenturen künftig die Möglichkeit, die Funktionsweise kostenlos zu testen. Die stetig steigende Zahl der Anfragen von den mehr als 1.500 registrierten Journalisten eröffnet uns die Möglichkeit, Interessenten das Prinzip unserer Plattform praktisch erlebbar zu machen. Nutzer des kostenlosen Accounts…

MEDIA DELPHI 2015: Diese Themen und Personen erwarten die deutschen Journalisten 2015 in den Schlagzeilen

Es war die größte Journalistenparty des noch jungen Jahres: Mehrere hundert Medienmacher versammelten sich im Februar, um auf Bitte des Recherchescout-Teams in eine Glaskugel zu schauen. Die Party war virtuell, sie fand im Internet statt. Doch das Ergebnis der Online-Erhebung MEDIA DELPHI 2015, bei der die deutschen Journalisten dazu befragt wurden, welche Themen, Personen und…

Recherchescout im Radio

Ein PR-Werkzeug als Zerstörer oder Retter des Journalismus? In der jüngsten MedienWelt des SR sprach Moderator Thomas Bimesdörfer am 24. Januar mit dem Recherchescout-Gründer Kai Oppel über den Recherchescout. Die Fragen zeigen, dass unsere Plattform weiterhin kontrovers gesehen wird.

Recherchescout
Recherchescout

Sie recherchieren noch selbst? – Na hoffentlich!

Der TV-Beitrag im NDR-Medienmagazin ZAPP über unser Portal hat einige Wellen geschlagen. Chefredakteure und vor allem Unternehmenssprecher einiger Medienhäuser waren von den ZAPP-Recherchen offensichtlich so alarmiert, dass sie sich bemüßigt fühlten zu erklären: „Unsere Journalisten recherchieren noch selbst.“