Elevator Pitch: Warum ist Ihr Startup eine Story wert?

Vergangene Woche tauschten sich in München nicht nur 5.000 Digitalunternehmer, und Gründer mit Celebrities wie Torwart Oliver Kahn, Entertainer Stefan Raab und Oscar-Preisträge Kevin Spacey auf dem Gründerfestival Bits & Pretzels über das Gründen aus.

Im Rahmen der Start-up-Night haben wir von Recherchescout auch einen Abend unser Büro für medienhungrige Gründer geöffnet. Im Fahrstuhl sollten sie in 30 Sekunden auf den Punkt bringen, was ihre Geschäftsidee für Sie als Journalist so besonders macht – und warum ausgerechnet ihr Startup eine Story wert sein soll. Diese Elevator Pitches bekommen jetzt die bei uns registrierten Journalisten zu Gesicht. Vom Pyscho-Chatbot über ein Text-Dating und ein Bildwörterbuch bis zur Sportpraline. Viel Spaß und Inspiration für Ihre nächste Story!

Elevator Pitch von liebertext.de

liebertext.de ist die neue Onlinedating-Plattform in München. Hier kann man nach Freundschaft, Abenteuer oder der großen Liebe suchen. Bei liebertext.de gibt es keine Bilder. Wir sind nämlich das Anti-Tinder. Wer sich bei liebertext.de anmeldet kann mit der bloßen Kraft und Kreativität der eigenen Worte einen Partner finden. liebertext.de hat einfach das gute alte Inserat wiederbelebt und digitalisiert. Wir sind seit vier Monaten online und schon die erste Überraschung: Vor allem jüngere Menschen fühlen sich von dieser Idee sehr angesprochen. „Null oberflächlich und total persönlich. Can get pretty hot in here…“ ist nur eines unserer Kundenzitate.

Elevator Pitch von Aiminda

Aiminda ist der erste Chatbot weltweit, der bei Liebeskummer psychologische Hilfe leistet. Sie ist psychoedukativ, macht hilfreiche Übungen und spielt nützlichen Content aus und das 24/, in allen Sprachen. Sie hilft den Betroffenen ihren Liebeskummer zu überwinden und einen starken Selbstwert, nach einer schmerzvollen Trennung, wieder zu erlangen.

Elevator Pitch von BABADADA

Babadada ist das weltweite größte digitale Bildwörterbuch – 1.200 Wörter untergliedert in 30 Themengebiete und derzeit 120 Sprachen (es werden wöchentlich mehr! Google kann nur 90 Sprachen). Babadada ermöglicht einfache Kommunikation (zB Flüchtlinge, Migration) und das Erlernen von Sprachen. Es gibt viele kommerzielle Anwendungen im Bereich Tourismus, Berufsausbildung, Werbemittel etc. Babadada ermöglicht 60% der Menschheit, die keine der top-10 Sprachen sprechen das Erlernen der mainstream Sprachen.

Elevator Pitch von jeplore

Ich verändere die Konzertbranche, indem meine App es ermöglicht, dass Endnutzer für Konzerttickets zahlen, was sie wollen/können.

Elevator Pitch von 4HUNDRED

Deutsche Haushalte zahlen zu viel für ihre Energie: ganze 3,6 Millarden zuviel. Wir haben 4hundred gegründet, um den Deutschen diese 3,6 Milliarden Euro zurückzugeben. Wir sind Deutschlands unabhängiges, digitales Energieanbieter mit innovativem Vertragsmodell: wir bieten all unseren Kunden denselben fairen, transparenten Preis –ohne Vertragsbindung und Mindestlaufzeit. Nutzer zahlen lediglich die tatsächlichen Energiekosten sowie eine konstante, monatliche Servicegebühr von jeweils acht Euro. Verbraucht der Kunde von seiner grünen Energie weniger als gedacht, verzinst 4hundred das Guthaben mit vier Prozent. Mehr über uns auf 4hundred.com – Ökostrom & Gas – digital und günstig. Aus Starnberg, für ganz Deutschland.

Elevator Pitch von LILIENTHAL Fashion

Mode ist die beste Möglichkeit seiner eigenen Haltung Ausdruck zu verleihen. Mit meinem Münchner Label LILIENTHAL Fashion kreiere ich exklusive Herrenaccessoires, die der tristen Welt der Männermode farbliche Akzente verleiht. Mit unseren Produkten setzt der modische Gentleman von heute das farbliche I-Tüpfelchen.

Elevator Pitch von KigaClick

Wir, die Gründer sind selbst Eltern von Kindern in Kitas und stellten uns Fragen wie: wie sieht Yoga bei 1-jährigen aus? Ein Foto wäre in diesem Moment toll gewesen. KigaClick ist vergleichbar mit einem digitalen Kindertagebuch, aus dem Erzieher an Eltern die Highlights des Tages posten. In Text oder als Foto – alles in real-time und datengeschützt. Das macht uns einmalig: wir entlasten gestresste Erzieher und bringen Eltern den Kita-Alltag ihrer Kinder auf das Smartphone.

Elevator Pitch von sorglosinternet

Wir machen abmahnfreies alias rechtssicheres Gäste-WLAN und haben Kunden von der Kirche (godspot.de) bis zum Puff, aber bspw. auch deutsche Ministerien, den Bayerischen Rundfunk oder die NATO. Wir kennen die Realität zur vermeintlich abgeschafften Störerhaftung, Hausdurchsuchungen und Konfiszierung von IT-Equipment wegen illegalem Gäste-Surfverhalten. Entscheidend ist zu verstehen, dass immer anhand der IP-Adresse ermittelt wird, da den Ermittlungbehörden auch nichts anderes zur Verfügung steht, egal was gesetzlich geregelt ist bzw. sein wird.

Elevator Pitch von GLORIUS

GLORIUS – the Global Mortgage Marketplace – bringt internationale Kreditnehmer und internationale Kreditgeber zusammen, um Immobilien in den USA zu finanzieren. Wir sind quasi eine Partnervermittlung für US-Hypotheken. Wir bieten reine 1:1 Finanzierungen, kein Crowd-Funding! Das heißt, die Parameter sind tatsächlich flexibel und individuell verhandelt. Beide Parteien einigen sich auf Zinssatz, Kredithöhe, Laufzeiten und weitere Parameter. GLORIUS arbeitet international und bringt die Welt zusammen. Kreditnehmer erhalten eine schnelle und einfache Finanzierung, Kreditgeber erhalten eine relativ hohe Rendite mit relativ niedrigem Risiko.

Elevator Pitch von WORLD HOPPER

… weil ich den Mut habe, mit 40 Jahren trotz erfolgreicher Unternehmensberaterkarriere noch einmal ganz neu zu starten. Ich, ein gebürtiges Münchner Kindl, gehe ab 2018 auf „Weltreise ohne Ende“. Im Gepäck 1.) mein Dirndl sowie 2. mein rein digitales Business. Neben meinem Travel, Food & Lifestyle Blog möchte ich als Coach andere dabei unterstützen, ihrer Passion nachzugehen und ein erfolgreiches ortsunabhängiges (primär Online-)Business aufzubauen. Zudem möchte ich international Konferenzen organisieren, wo sich internationale Solopreneure austauschen und vernetzen können, da bis dato in der digitalen Nomadenszene primär Angebote existieren, die eher auf ein jüngeres Publikum abzielen. THINK BIG, habe ich gelernt! ;-)

Elevator Pitch von Mowaleha

Elevator Pitch von Sportpraline

Elevator Pitch von ecomply.io

Elevator Pitch von LET’S YALLA

Unser GRÜNDERTEAM ist international und gemischtgeschlechtlich: Zum Thema FEMALE FOUNDERS kann Katharina ein Lied singen. Auch die Kombination aus ISRAELISCHER STARTUP-ATMOSPHÄRE, die Ori direkt aus seiner Heimat Tel Aviv importiert hat, und deutscher Gründlichkeit hat sich bewährt. Und natürlich wissen wir auch, welches (Konflikt-)Potential ein solcher Mischmasch birgt.
Unser Startup LET’S YALLA mischt die Reisebranche auf: Wir bringen ECHTES LAST MINUTE. Heute buchen, morgen fliegen – möglich machen das die Restplatztickets, die wir exklusiv vergünstigt direkt von Airlines bekommen.


Danke an alle Startups, die mitgemacht haben!

Kommentieren Sie den Artikel

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.